Ready Player One


In einer tristen, zunehmend vor die Hunde gehenden Welt fliehen die Menschen so oft wie möglich in die Weiten der virtuellen OASIS, wo es für ihre Avatare keine Grenzen gibt. Auch der Teenager Wade (Tye Sheridan) taucht regelmäßig in den künstlichen, interaktiven Kosmos ein und bemüht sich, eine vom verstorbenen OASIS-Schöpfer Halliday (Mark Rylance) losgetretene Schatzsuche zu gewinnen. Da dem Sieger die vollständige Kontrolle über das Paralleluniversum winkt, setzt nicht zuletzt der skrupellose Konzernchef Sorrento (Ben Mendelsohn) alles daran, die Schnitzeljagd für sich zu entscheiden. Steven Spielbergs neuester Regiestreich Ready Player One beruht auf dem gleichnamigen Science-Fiction-Roman von Ernest Cline, der sich durch eine starke Achtziger-Jahre-Nostalgie auszeichnet. Auch die temporeiche, visuell atemberaubende Verfilmung ist gespickt mit Anspielungen und Zitaten auf Filme, Lieder und Videospiele jener Zeit, dürfte aber nicht nur für glühende Popkulturenthusiasten unterhaltsam sein.

Ab 12 Jahren. USA(2017). Deutsch. 139min. Regie: Steven Spielberg. Cast: Olivia Cooke, Mark Rylance, T.J. Miller, Simon Pegg, Ben Mendelsohn, Hannah John-Kamen u.v.a.

Webseite zum Film
IMDB

Der Klang der Stimme


Die Geschichte von vier Menschen, die mit Leidenschaft die Grenzen der menschlichen Stimme neu ausloten. Andreas Schaerer experimentiert mit seiner Stimme um immer wieder neue Klänge zu finden. Die Sopranistin Regula Mühlemann sucht den perfekten 360 Grad rundum Klang. Matthias Echternach forscht mit wissenschaftlichen Methoden nach dem Geheimnis der Stimme. Und Miriam Helle begleitet Menschen auf dem Weg zu ihrer eigenen Stimme.

Ab 6 Jahren. CH(2017). Dialekt. 82min. Regie: Bernard Weber. Cast: Andreas Schaerer, Regula Mühlemann, Miriam Helle, Matthias Echternach, u.v.a.

Webseite zum Film
IMDB

Eldorado


Nach DAS BOOT IST VOLL und MORE THAN HONEY erzählt der Schweizer Regisseur Markus Imhoof erneut eine sehr persönliche Geschichte, um ein globales Phänomen – das Schicksal von Tausenden von Menschen auf ihrer Flucht nach Europa – erfahrbar zu machen. Seine Fragen nach Menschlichkeit und gesellschaftlicher Verantwortung in der heutigen Welt führen ihn zurück in seine Kindheit und zu seiner tiefen Verbundenheit mit dem italienischen Flüchtlingskind Giovanna. Er hat Giovanna nie vergessen, hat ihre Spuren verfolgt und in ihrem Land gelebt. 70 Jahre später kommen wieder fremde Menschen zu uns. Nun geht er an Bord eines Schiffes der italienischen Küstenwache, der Operation „Mare Nostrum“, in deren Verlauf mehr als 100.000 Menschen aus dem Mittelmeer gezogen werden. Mit den Augen des Kindes, das er damals war, spürt er den Fragen nach, die ihn seit jeher umtreiben.

Ab 8 Jahren. CH(2018). Deutsch. 100min. Regie: Markus Imhoof. Cast: Caterina Genta, Robert Hunger-Bühler, u.v.a.

Webseite zum Film
IMDB

Ella & John - Das Leuchten der Erinnerung


Schon seit vielen Jahren sind Ella (Helen Mirren) und John (Donald Sutherland) glücklich miteinander verheiratet, doch mittlerweile macht sich das Alter bemerkbar. Die beiden haben das Gefühl, dass ihnen nicht mehr viel Zeit bleibt, zumal ein Großteil ihrer Freizeit von Arztbesuchen und den Bedürfnissen und Forderungen ihrer mittlerweile längst erwachsenen Kinder verschlungen wird. Doch ihre verbleibenden Tage auf der Erde sollen nicht ungenutzt verstreichen und so begeben sich die beiden in einem Oldtimer-Wohnmobil auf einen Road-Trip entlang der amerikanischen Ostküste, um das Haus von Ernest Hemingway in Key West zu besuchen. Ihre Ärzte und ihre Kinder halten den Trip von Boston bis nach Florida für keine gute Idee, aber Ella und John brechen dennoch auf zu ihrer Reise ins Ungewisse, bei der sie tagsüber allerlei skurrile und amüsante Situationen erleben und nachts die gemeinsame Vergangenheit Revue passieren lassen...

Ab 12 Jahren. FR(2017). Deutsch. 112min. Regie: Paolo Virzi. Cast: Helen Mirren, Donald Sutherland, Kirtsty Mitchell, Janel Moloney, Christian McKay, Dana Ivey, u.v.a.

Webseite zum Film
IMDB

Di chli Häx


Di chli Häx (Karoline Herfurth) hat ein grosses Problem: Sie ist erst 127 Jahre alt und damit viel zu jung, um mit den anderen Hexen in der Walpurgisnacht zu tanzen. Deshalb schleicht sie sich heimlich auf das wichtigste aller Hexenfeste - und fliegt auf! Zur Strafe muss sie innerhalb eines Jahres alle Zaubersprüche aus dem grossen magischen Buch auswendig lernen und allen zeigen, dass sie eine gute Hexe ist. Doch Fleiss und Ehrgeiz sind nicht wirklich ihre Stärken, und obendrein versucht die böse Hexe Rumpumpel (Suzanne von Borsody) mit allen Mitteln zu verhindern, dass sie es schafft. Zusammen mit ihrem sprechenden Raben Abraxas macht sich die kleine Hexe deshalb auf, um die wahre Bedeutung einer guten Hexe herauszufinden. Und stellt damit die gesamte Hexenwelt auf die Probe...

Ab 4 Jahren. DE(2018). Dialekt. 103min. Regie: Michael Schaerer. Cast: Karoline Herfurth, Andrea Zogg, Suzanne von Borsody, Therese Affolter, u.v.a.

Webseite zum Film
IMDB

Powered by contriaPageSystem